LCHF Brötchen

für das perfekte Frühstück

 

Diese Brötchen sind ein Traum für alle, die sich nach „richtigen“ Brötchen sehnen. Sie haben eine wunderbar knusprige Kruste und sind innen schön weich. Und sie lassen sich gut toasten.

LCHF Brötchen (4 Portionen)

Zutaten:

90 g Mandelmehl, teilentölt

90 g gemahlene Mandeln

10 g Dijonsenf

40 g gemahlene Flohsamenschalen

2 TL Steinsalz

2 TL Weißweinessig

200 ml kochendes Wasser

3 Eiweiß

Zubereitung:

Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen.

Das Eiweiß etwa 30 Sekunden schaumig mixen. Das Wasser kochen und dazugeben, gleichzeitig mit dem Weißweinessig.

4 große oder 8 kleine Brötchen mit feuchten Händen formen.

Im unteren Teil des Backofen etwa 40 bis 60 Minuten backen, je nachdem, wie groß die Brötchen sind.

Tipp:
Vor dem Backen können Sie auch Sesam, Steinsalz oder Kräuter auf die Brötchen streuen.

Nährwerte:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Skaldeman-Ratio: 0,6

Spezielle Ernährungsinformation: moderates LCHF

 

Rezept: Margret Ache

Bild: Anna-Lena Leber

www.LCHF-Deutschland.de

KONTAKT

Erreichbarkeit:

Mo.- Fr. 17.00 - 19.00 Uhr

Tel. 0173 - 461 3607

ACHTUNG! Bisher leider nur als Whatsapp-Anruf möglich!

oder 

meikenehlsen@web.de

 

Impressum     Datenschutz