Zucchini-Spaghetti

mit Garnelen

(4 Portionen)

Zutaten:

800 g Zucchini
20 g Ghee
Salz und Pfeffer

500 g Garnelen
1 Knoblauchzehe
80 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Zucchini waschen und mit einem Küchenhelfer (zum Beispiel Westmark-Spiralo) zu Spaghetti verarbeiten. In Ghee anbraten und bei reduzierter Wärme noch etwas schmoren lassen. Nach Geschmack würzen.

Die Garnelen abspülen und trocken tupfen. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Das Olivenöl in der Pfanne erwärmen und darin die Garnelen braten, Knoblauch hinzugeben und kurz mitbraten. Nach Geschmack würzen.

Die Garnelen mit dem Olivenöl zu den Spaghetti geben und Servieren.

 

Nährwerte:

 

 

 

 

 

Skaldeman-Ratio: 1,2

Spezielle Ernährungsinformation: striktes LCHF

Rezept: 

www.LCHF-Deutschland.de

Zucchini-Spaghetti mit Garnelen.jpg